kann das sein?

Dez 03

Zur Blogparade “Die 5 besten Arzt-Blogs”: Ich habe noch immer keinen österreichischen Arzt, Zahnarzt oder Therapeuten gefunden, der professionell und nicht anonym einen Blog betreibt. Kann denn das sein? Es gibt die bloggende Spezies bereits in den verschiedensten Berufssparten, von IT-Spezialisten, bei denen das Bloggen noch nahe liegt, bis hin zu Anwälten. Die Gesundheitswirtschaft scheint eine große Ausnahme darzustellen. Und das, obwohl das Thema Gesundheit eines der beliebtesten Themen im Internet ist.

Ich werde weitersuchen. Für Unterstützung und Empfehlungen seitens meiner Leser bin ich dankbar.

Mehr zur Blogparade und die ersten Arzt-Blog-Tipps erfahren Sie HIER.

merken & weitersagen
  • Print
  • PDF
  • RSS
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • FriendFeed
  • MySpace
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Yahoo! Buzz
  • LinkedIn
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Digg
  • Yigg
  • blogmarks
  • LinkArena
avatar

dieFeder

...ist professionelle Redakteurin/Texterin, schreibt seit 10 Jahren für diverse Print- und Internetmedien und kommuniziert mit Leidenschaft in Sozialen Netzwerken. Die Zusatzausbildung zur akad. Psychosozialen Gesundheitstrainerin beeinflusste ihr Schreibhandwerk nachhaltig. Daher fokussiert sie ihre Textkraft heute auf die Gesundheits- und Fitnessbranche.

More Posts - Website - Twitter - Facebook

Einen Kommentar schreiben