schreibtipps. internet.

Dez 03

schreibtipps. internet.

1. Formulieren Sie kurz und klar.

2. Texten Sie verständlich, in einfacher Sprache und Ihrer Zielgruppe angepasst.

3. Schreiben Sie mehr. Bieten Sie möglichst viel relevante Information rund um Ihr Produkt/Dienstleistung. Content ist König. (Besonders wichtig auch für Suchmaschinen) Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Texte auch tatsächlich einen Mehrwert, Nutzen bzw. eine Zusatzinformation für den Leser bieten. Auch hier gilt: Qualität vor Quantität.

4. Schreiben Sie bildhaft.

5.Variieren Sie die Satzlänge. So beeinflussen Sie das Lesetempo.

6. Erzählen Sie was Ihre Kunden wirklich wissen möchten. Stellen Sie den Kundennutzen in den Mittelpunkt.

7. Vermeiden Sie abgedroschene Werbefloskeln und Klischees.

8. Wer abschreibt geht in der Masse unter. Es ist angenehm auf eine Seite zu gelangen, die durch erfrischende Texte hervorsticht.

9. Heben Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal (USP) hervor.

10. Das Wichtigste so früh wie möglich. Am Besten auf der Startseite.

11. Unterteilen Sie Ihren Text durch Absätze und Zwischentitel. Das macht den Text leichter lesbar.

12. Schreiben Sie optimiert für Suchmaschinen UND optimiert für Ihre Kunden. (Das Thema Suchmaschinenoptimierung würde den Rahmen sprengen. Dieses Thema verdient einen eigenen Artikel. Folgt in Kürze.)

13. Kürzen Sie. Sind Sie fertig mit dem Text, dann streichen, streichen, streichen…vereinfachen Sie, wo es geht.

14. Feilen Sie an Ihren Sätzen. Denn jede Silbe zählt.

“Tipps zum Texten im Internet” wird laufend erweitert. Schauen Sie bald wieder vorbei.

Liebe Grüße

Ihre Feder, Texterin und Redakteurin

Bildquelle: birgitH / pixelio.de

merken & weitersagen
  • Print
  • PDF
  • RSS
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • FriendFeed
  • MySpace
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Yahoo! Buzz
  • LinkedIn
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Digg
  • Yigg
  • blogmarks
  • LinkArena
avatar

dieFeder

...ist professionelle Redakteurin/Texterin, schreibt seit 10 Jahren für diverse Print- und Internetmedien und kommuniziert mit Leidenschaft in Sozialen Netzwerken. Die Zusatzausbildung zur akad. Psychosozialen Gesundheitstrainerin beeinflusste ihr Schreibhandwerk nachhaltig. Daher fokussiert sie ihre Textkraft heute auf die Gesundheits- und Fitnessbranche.

More Posts - Website - Twitter - Facebook

Einen Kommentar schreiben