„ich schreibe selbst“, sagt der unternehmer. der texter schmunzelt.

Mrz 23

„Ich kenne mein Unternehmen am besten, ich weiß Bescheid über meine Produkte und schreiben kann doch jeder“, ist sich der Unternehmer sicher. Der Texter weiß es besser: „Schreiben ist Handwerk, ist Technik, ist Sprachgefühl und ja, ein Stück weit ist das Schreiben und Texten Talent und Inspiration.“

Jedes Unternehmen braucht einen Auftritt nach außen hin. Und auf allen diesen Werbe- und Kommunikationsmitteln stehen Worte. Worte ohne Ende. Auf der Homepage, dem Folder, der Broschüre, dem Aktionsblatt, dem Kundenbrief, der Einladung. Nun könnte der Unternehmer natürlich selbst schreiben oder diese Arbeit seiner Sekretärin überlassen. Aber sollte er auch?

Schreiben ist Handwerk und Methode

Leser entscheiden in Sekundenschnelle ob sie weiterlesen oder den Werbebrief achtlos zum Altpapier werfen. Geschriebene Worte sollten – nein müssen – verständlich sein, in der Sprache der Zielgruppe angepasst, die gewünschte Botschaft vermitteln, Aufmerksamkeit erregen und die Kunden zur gewünschten Handlung (Kauf, Kontaktaufnahme, Messebesuch etc.) verleiten. Dafür gibt es verschiedenste Schreibtechniken, Richtlinien und Methoden. Wenn Sie diese beherrschen, dann können Sie selbst texten.

Sie lieben Ihr Unternehmen und darum sollten Sie nicht darüber schreiben

Sie sind sich sicher, dass Sie das Unternehmen und die Produkte am besten kennen und daher auch den Nutzen optimal vermitteln können. Ich sage es Ihnen wie es ist: Sie wissen zuviel. Unternehmer sind Spezialisten auf Ihrem Gebiet und verlieren dadurch den Blick für das Wesentliche, setzen Kenntnisse beim Kunden voraus oder verlieren sich in ihrer tiefen Überzeugung zum Produkt.

Der Blick von außen hilft die wichtigsten Stärken, Vorteile und den Kundennutzen in den Mittelpunkt zu stellen. Das ist es, was den Kunden interessiert.

Imagebroschüre, Pressemitteilung, Kundenbrief…- jeder Text ist anders

Ein Fachartikel gehört nicht in die Image-Broschüre, ein Werbeslogan nicht in die Pressemitteilung, eine Produktbeschreibung nicht in die Einladung und der Kundenbrief ebenso wenig ins Internet. Textarten sind so verschieden wie es Werbe- und Kommunikationsmittel gibt. Jede Textart benötigt eigene Worte, spezifische Worte. Schreiben Sie treffsicher in allen Disziplinen?

Texten ist harte Arbeit und braucht Zeit – viel Zeit

Jeder der bereits selbst geschrieben hat weiß, wie aufwändig ein gut verfasster Artikel sein kann. Oder wie viele Slogans im Papierkorb landen, lange bevor sich daraus ein Slogan entwickelt, der das Potential hat in Erinnerung zu bleiben.

Das Schreiben ist nur ein Bruchteil der Arbeit. Zuerst raucht der Kopf des Texters, wenn er sich überlegt, was die Kernaussage ist, wo der konkrete Kundennutzen liegt und was die Zielgruppe (nicht den Unternehmer) wirklich interessiert. Ja, texten ist harte Arbeit.

Texter kosten Geld

Stimmt. Der Unternehmer oder seine Sekretärin jedoch auch. Damit sind wir bei der grundlegenden Frage: Den Text selbst schreiben oder schreiben lassen? Wägen Sie ab. Die Fragestellungen unterstützen Sie dabei.

Können Sie die nötige Zeit investieren?

Sind Sie mit den verschieden Textarten vertraut?

Können Sie Ihren Schreibstil an das jeweilige Medium anpassen?

Sind Sie mit den grundlegenden Texter-Regeln vertraut?

Können Sie fachliches Wissen leserfreundlich kommunizieren?

Fällt Ihnen der Wechsel von der Unternehmerperspektive in die Kundensicht leicht?

Schreiben Sie gerne?

Zur Texter-Suche:

Lagere ich alle Textaufgaben aus, oder nur spezifische?

Welche Anforderungen muss ein externer Texter für mein Unternehmen erfüllen?

Wie oft bzw. in welchem Umfang vergebe ich Textaufträge?

Welches Budget stelle ich zur Verfügung?

Wie ist Ihre Meinung dazu? Gehören Texte in professionelle Hände?

merken & weitersagen
  • Print
  • PDF
  • RSS
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • FriendFeed
  • MySpace
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Yahoo! Buzz
  • LinkedIn
  • del.icio.us
  • Add to favorites
  • Digg
  • Yigg
  • blogmarks
  • LinkArena
avatar

dieFeder

...ist professionelle Redakteurin/Texterin, schreibt seit 10 Jahren für diverse Print- und Internetmedien und kommuniziert mit Leidenschaft in Sozialen Netzwerken. Die Zusatzausbildung zur akad. Psychosozialen Gesundheitstrainerin beeinflusste ihr Schreibhandwerk nachhaltig. Daher fokussiert sie ihre Textkraft heute auf die Gesundheits- und Fitnessbranche.

More Posts - Website - Twitter - Facebook

Einen Kommentar schreiben